Banner Alpine Gesellschaft Alpenraute Lienz
 

Der Laserzlauf

Als einer der ältesten und schönsten Hochgebirgsschitourenläufe ist der Laserzlauf weit über die Grenzen Österreichs bekannt . 2008 zum 25. mal ausgetragen führt er von Lavant aus über die Lavanteralm an der Hochstadelnordwand und der Keilspitze vorbei auf das 2497m hochgelegene Laserztörl. Ist man dort angekommen hat man einen durchgehenden Aufstieg von 1827 hm in den Beinen und eine Abfahrt über 1497 hm durch freies Gelände noch vor sich. Mitten durch den Laserzkessel an der Karlsbaderhütte vorbei, weiter zur Insteinalm, Dolomitenhüte gelangt ins Ziel beim Kreithof. Übersteht man dies alles ohne Krämpfe kann man sich glücklich schätzen und als Belohnung für die Mühen wird sogleich der begehrte „Erinnerungspickel“ überreicht.

zur Laserzlauf Ausschreibung (neues Fenster wird geöffnet)
zur Laserzlauf Anmeldung

Streckenbeschreibung

update vom04.03.2016
Der 31. Laserzlauf findet auf der Ausweichstrecke statt.


Durch die Schneefälle der vergangenen Tage und die prognostizierten Niederschläge von Samstag auf Sonntag sind wir leider gezwungen das Rennen auf die Ersatzstrecke zu verlegen. Der Start am Tristacher Sportplatz wird um eine halbe Stunde auf 09:00 Uhr verlegt. Das Rennen führt von dort zum Kreithof, weiter an der Dolomitenhütte vorbei bis zur Bergankunft im Bereich unterhalb des "Marchersteins". Die Abfahrt folgt über die selbe Strecke zurück bis zum Ziel beim Kreithof.

Seit 2011 werden wir jedes Jahr vom Wettergott auf eine harte Probe gestellt, wir sind aber auch dieses Jahr hoch motiviert auch auf der Ersatzstrecke ein tolles, aber vor allem sicheres Skitourenrennen abseits einer präparierten Piste zu Veranstalten.

Für Kurzentschlossene besteht auch noch vor dem Start sich nachzunennen. Die Alpine Gesellschaft Alpenraute Lienz freut sich auf jeden Teilnehmer.

 

Laserzlaufsponsoren

 

 

Für weitere Fragen richten Sie bitte eine E-mail an: laserzlauf@alpenraute.at